Erstberatungsstelle KOMPASS

Nur Mut!

Auch ein Problem, das beharrlich seine
Stachel zeigt, kann Blüten treiben und
Früchte tragen, wenn wir uns liebevoll
darum kümmern.


Welcher Aufgabe stellen wir uns?

Vorrangig sind wir eine erste Anlaufstelle für Familien, Kinder und Jugendliche der Stadt Netphen, die mit persönlichen Problemlagen oder Krisen zu uns kommen. Wir arbeiten vertraulich und diskret.Dem Hilfesuchenden entstehen keine Kosten.

Wir sind für Sie da, wenn Sie...

  • sich im Kreis drehen
  • sich beraten lassen möchten, z. B. Fragen, was Sie tun können bei Konflikten in Partnerschaft, Familie, Schule, Trennung/Scheidung...
  • einen neutralen Austausch suchen

dann nehmen wir uns Zeit mit Ihnen gemeinsam einen Weg zu finden der:

  • für Sie individuell hilfreich ist
  • Sie entlasten kann
  • Ihnen mehr Klarheit verschafft

nach Möglichkeit kurzfristig und unbürokratisch.

Was geschieht dann?

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Anliegen in Beratungsgesprächen mit uns zu klären. Gemeinsam suchen wir nach einer individuellen Lösung für Sie. Auf Wunsch sind wir bei der Vermittlung behilflich, sollte weitergehende Hilfe notwendig werden.

Wer kann zu uns kommen?

  • Familien
  • Kinder
  • Jugendliche

Kinder und Jugendliche können auch eigenständig erste Termine wahrnehmen.

Was leisten wir nicht?

Wir führen keine Langzeitberatung oder Therapie durch.

Wie kommen Sie zu uns?

Sie rufen an und vereinbaren mit uns einen Termin. Sie können aber auch im Zusammenwirken mit den Kindertageseinrichtungen, den Schulen Ihrer Kinder oder Personen Ihres Vertrauens (wie z. B. Ihrem Arzt, Ihren Freunden oder Ihrem Pfarrer) Kontakt zu uns aufnehmen.

Krisen sind Angebote des Lebens,
sich zu wandeln.
Man braucht noch gar nicht zu wissen,
was neu werden soll, man muss nur
bereit und zuversichtlich sein.

Kontakt zur Erstberatungsstelle aufnehmen